>

Wohnbereichsleiter/in

Start: 05.04.2024 | Bewerbungsfrist: offen

Wir suchen für die Abteilung Soziales, Dienststelle Seniorenbetreuung, insbesondere für das Haus Neustadt, eine/n


Wohnbereichsleiter/in

(Vollzeit im Ausmaß von 40 Wochenstunden
Mindestbruttogehalt in FL 15: EUR 3.907,25)


Die Seniorenbetreuung der Stadt Wels betreibt moderne Senioren- und Pflegeeinrichtungen, darunter vier Alten- und Pflegeheime, ein Tageszentrum, Generationentreffs sowie eine Demenzberatungsstelle. Gemeinsam als Team leisten alle Mitarbeiter der Stadt Wels tagtäglich einen wesentlichen und wertvollen Beitrag zur Sicherung der hohen Lebensqualität sowie der Daseinsvorsorge für die Bevölkerung, die Gäste und die Unternehmen der Stadt Wels. Die Verbindung von sinnstiftender Tätigkeit und fachlichem Wissen in Kombination mit einem vielfältigen Aufgabenbereich ermöglichen einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag mit Mehrwert bei einem sicheren und zuverlässigen Arbeitgeber.


Aufgabenbereich:

  • Fachliche und organisatorische Führung des Betreuungs- und Pflegepersonals eines Wohnbereichs bzw. einer „Pflegegruppe“
  • Dienstplanerstellung für das Pflege- und Betreuungspersonals
  • Diplomtätigkeiten wie Medikamentenversorgung, Pflegevisiten, Pflegeplanungen etc.
  • Erste Ansprechperson für Pflegedienstleitung und Hausleitung, Angehörige, etc.

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Diplom als Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Führungs- und Organisationserfahrung von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Abgeschlossene einschlägige Führungskräfteausbildung oder Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Zeitgemäße und moderne Betreuungsformen sind Ihnen vertraut
  • Bei männlichen Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst

Ihre Stärken:

  • Engagement, Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit älteren Menschen und deren Angehörigen
  • Soziale bzw. Führungskompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständigkeit, Belastbarkeit und Organisationsfähigkeit
  • Motivationskraft und Teamorientierung

Wir bieten:

  • Keine Wochenend- und Nachtdienste
  • Sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Arbeiten nach dem Lebensweltkonzept nach Karla Kämmer
  • Supervisionen
  • Zusätzliche Urlaubstage
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsprämien
  • Großes Freizeitangebot durch den Magistratssportverein und die Möglichkeit der Teilnahme an Betriebsausflügen und Veranstaltungen für Mitarbeiter
  • Betriebliche Krankenzusatzversicherung
  • uvm.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und laden Sie ein, Ihre Bewerbung samt Unterlagen an den Magistrat der Stadt Wels über das Online-Bewerbungsportal zu richten. Für weitere Fragen steht Ihnen Fuchs Hermann unter hermann.fuchs@wels.gv.at oder 07242 235 4100 gerne zur Verfügung.


Eine Bewerbung ist jederzeit möglich.