>

Betriebsleiter/in für die Straßenmeisterei

Start: 22.07.2022 | Bewerbungsfrist: 22.08.2022 23:59:00

Wir suchen insbesondere für die Abteilung Baudirektion, Dienststelle Tiefbau eine/n

Betriebsleiter/in für die Straßenmeisterei

(Vollzeit im Ausmaß von 40 Wochenstunden,
Mindestbruttogehalt in FL 13: EURO 3.049,20)



Aufgabenbereich:

  • Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter in der Straßenmeisterei
  • Arbeitsvorbereitung, Einteilung Personal und Baustellenkontrolle
  • Budgetplanung und Verantwortung über die Haushaltskonten
  • Fahrzeug- und Gerätebeschaffung in Absprache mit den weiterführenden Dienststellen
  • Kalkulation der Baumaßnahmen
  • Vorbereitung und Aufstellung der externen Vergabepakete
  • Erstellung der internen Preislisten für Personal, Material und Geräte
  • Gesamtleitung und Koordinierung Personal/Geräte Winterdienst
  • Laufende Überwachung, Kontrolle und Instandhaltung der öffentlichen Verkehrswege

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im technischen Bereich, vorzugs-weise aus dem Bereich Straßen- oder Tiefbau, idealerweise mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Polier oder Meisterprüfung
  • Weiters konnten Sie bereits Erfahrung in der Mitarbeiterführung sammeln
  • Erfahrungen in der Kalkulation
  • Profunde Kenntnisse im Straßenbau
  • Führerschein B, wünschenswert Führerschein der Klasse CE

Darüber hinaus verfügen Sie über

  • Systemisches und ganzheitliches, strukturiertes Denken sowie eine projekt- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Organisationstalent
  • Kommunikations-, Konfliktlösungs- und Kritikfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick und Problemlösungsfähigkeit
  • Belastbarkeit, Ziel- und Ergebnisorientierung

Allgemeine Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Erfüllung der Anstellungserfordernisse nach den dienstrechtlichen Vorschriften
  • Bei männlichen Bewerbern: abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst

Wir bieten folgende Benefits:

  • Großteils selbstständiges Arbeiten innerhalb der Projekte möglich
  • Gute Work/Life Balance – auch bei Vollzeit
  • Großes Freizeitangebot durch den Magistratssportverein
  • Moderne Büroräumlichkeiten
  • Betriebskantine
  • Individuelle Fortbildungen möglich, sowie die Nutzung des hauseigenen Bildungsprogramms
  • Flexible Urlaubsplanung
  • Internes Belohnungssystem
  • Fahrtkostenzuschuss
  • uvm.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und laden Sie ein, Ihre Bewerbung samt Unterlagen an den Magistrat der Stadt Wels über das Online-Bewerbungsportal zu richten. Für Fragen steht Ihnen Hermann Fuchs unter hermann.fuchs@wels.gv.at oder 07242 235 4100 gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist: 22.08.2022