>

Juristen / Juristin

Start: 22.09.2022 | Bewerbungsfrist: 22.10.2022 23:59:00

Wir suchen für die Abteilung Soziales, Dienststelle Sozialservice und Frauen, eine/n

Juristen / Juristin

(Vollzeit im Ausmaß von 40 Wochenstunden,
Mindestbruttogehalt in FL 11: EURO 3.710,30 )



Aufgabenbereich:

  • Bearbeitung von Anträgen auf Gewährung von Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigungen oder Leistungen der Sozialhilfe nach dem Oö. ChG, Oö. SOHAG und dem Oö. SHG (Durchführung des Ermittlungsverfahrens, Bescheiderlassung, Berechnung von Leistungsansprüchen)
  • Bearbeitung von Beschwerden
  • Fachliche Anleitung der Sachbearbeiter
  • Bearbeitung rechtlich komplexer Fragestellungen
  • Vertretung der Stadt Wels im Beschwerdeverfahren vor dem Oö. LVwG

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Idealerweise konnten Sie bereits einschlägige Berufserfahrung sammeln
  • Dienstprüfung für den höheren rechtskundigen Verwaltungsdienst bzw. Bereitschaft, diese zu absolvieren

Darüber hinaus verfügen Sie über

  • Eigenverantwortliche, strukturierte und effiziente Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • Logisch-analytisches und lösungsorientiertes Denken
  • Verhandlungsstärke und Sensibilität beim Umgang mit verschiedenen Stakeholdern
  • Hohes Maß an Belastbarkeit, Integrität sowie Team- und Kommunikationsstärke
  • Freude an komplexen Aufgabenstellungen und an vielfältigen Aufgabenbereichen

Allgemeine Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Erfüllung der Anstellungserfordernisse nach den dienstrechtlichen Vorschriften
  • Bei männlichen Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und laden Sie ein, Ihre Bewerbung samt Unterlagen an den Magistrat der Stadt Wels über das Online-Bewerbungsportal zu richten. Für Fragen steht Ihnen Fuchs Hermann unter hermann.fuchs@wels.gv.at oder 07242 235 4100 gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist: 22.10.2022