Sachverständige/r für Bau und Gewerbe

Start: 02.03.2020 | Bewerbungsfrist: Bewerbung jederzeit möglich

Wir suchen für die Baudirektion, Dienststelle Stadtentwicklung eine/n

Sachverständige/r für Bau und Gewerbe

(Vollzeit im Ausmaß von 40 Wochenstunden, Mindestbruttogehalt in FL 14: EURO 2.734,40 -
Hinweis: Höherwertige Entlohnung bei entsprechenden facheinschlägigen Erfahrungszeiten)


Aufgabenbereich:

  • Bau- und feuerpolizeiliche Überprüfung und Beurteilung
  • Bearbeitung und Beurteilung von Veranstaltungsbewilligungen und -überprüfungen
  • Beurteilung von Grundteilungen, Bauvorhaben und Messungen
  • Gewerbe-, bau- und umweltrechtliche Überprüfungen und Beurteilungen

Bewerbungsvoraussetzung:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung an der HTBLA (idealerweise mit den Schwerpunkten Hochbau, Maschinenbau oder Mechatronik)
  • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung
  • Führerschein B

Darüber hinaus verfügen Sie über

  • Belastbarkeit, Flexibilität sowie strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick und Problemlösungskompetenz

Allgemeine Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder EU-Staatsbürgerschaft
  • Einwandfreies Vorleben
  • Persönliche, insbesondere gesundheitliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben
  • Volle Handlungsfähigkeit
  • Bei männlichen Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und laden Sie ein, Ihre Bewerbung samt Unterlagen und Foto an den Magistrat der Stadt Wels über das Online-Bewerbungsportal an uns zu richten. Für Fragen steht Ihnen Herr Fuchs unter 07242 235 4100 gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist: Bewerbung jederzeit möglich